the different between ordinary and extraordinary is just the little „extra“
Juni 29, 2020

Einverständniserklärung

Einverständniserklärung

  • Der Unterzeichner bestätigt hiermit ausdrücklich, dass er aus freiem Willen tätowiert werden möchte.
  • Der Unterzeichner nimmt zur Kenntnis, dass es sich bei der Tätowierung um einen irreversiblen Vorgang handelt, da der eintätowierte Farbstoff für immer in der Haut verbleibt.
  • Der Unterzeichner nimmt ferner zur Kenntnis, dass körperliche Reaktionen (Entzündungen, Allergien..) auf die Tätowierung bzw. der verwendeten Materialien nicht abschätzbar sind. Um dieses auszuschließen müsste vor dem Tätowieren ein Arzt konsultiert werden.
  • Der Unterzeichner stimmt nach ausführlicher Information und Aufklärung der Tätowierung ausdrücklich zu und ist bereit eine Kopie seines Personalausweises zu hinterlegen.
  • Im Übrigen wird ein Haftungsausschluss für Fahrlässigkeit des Tätowierers vereinbart.
  • Dem Unterzeichner werden Hinweise für die Nachbehandlung von frischen Tätowierungen übergeben; für die Folgen bei Nichtbeachtung haftet der Unterzeichner selbst.
  • Weiter wird keine Haftung für das Nichterreichens des vom Unterzeichner angestrebten Ergebnisses übernommen, da dies in hohem Maße von vielen Faktoren abhängig ist, die vom Tätowierer trotz fachlicher Qualifikation und geeignetem Material nicht beherrscht werden kann. Für den Erfolg wird daher nicht eingestanden.
  • Ebenfalls erklärt der Unterzeichner, dass er nicht unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss steht.
  • Der Unterzeichner erklärt, dass er volljährig und voll geschäftsfähig ist. Minderjährige werden bei Extraordinary Tattoo nur mit Einverständnis des Erziehungsberechtigen tätowiert.

Dies wir durch die Unterschrift unter diesem Formular bestätigt.

  • Erfüllungsort für beide Teile ist der Standort des Betriebes Tattoostudio Extraordinary in Schmiedefeld am Rennsteig.

            Unterschrift: …………………………….   Erziehungsberechtigter:………………………………